+41/ 79 431 10 18 contact@ctc-consulting.ch

Marketing-Automations-Strategie für Publisher

Eine personalisierte, ziel- und nutzerorientierte Lead-Generierung sowie Kommunikation mittels Digitalisierung und Automation während 24/7 wird für Publisher immer wichtiger!

In einer «zeitgemässen» Marktbearbeitung rückt der Kunde weiter ins Zentrum. Wie kann dies zielführend als Publisher orchestriert werden?

Ihre Publishing- und Planungssysteme oder Ihr CRM können heute erschwinglich durch Marketing-Automation-Softwaretools über intelligente Schnittstellen erweitert werden.

So können Sie automatisiert mit Ihrer Kundschaft sowie Leserschaft oder Ihren Lieferanten bedürfnisgerecht und effizient kommunizieren, ohne dass jemand im Büro sitzen muss. Klingt das nicht gut?

Ihre Kommunikation sollte zwingend auf die Erwartungen Ihrer Ansprechpartner und Ihrer Kundschaft abgestimmt sein, und zwar über alle Kommunikationskanäle, für die Sie sich entschieden haben. In die Kommunikation sollten zudem intelligente Reaktionsmöglichkeiten integriert werden, um mittels Automation-Software Daten und Verhaltensweisen der Kunden erfassen zu können.

Eine Marketing-Automation-Software wie «Hub Spot» hilft Ihnen automatisiert, umfassendes Wissen aus den gesammelten Daten Ihrer Zielgruppen zu aggregieren und diese verständlich für die weiterführende Bearbeitung aufzubereiten.

Was kann mir eine Marketing-Automations-Software bieten?

Automations-Software-Tools werden massgeschneidert eingerichtet, entsprechend Ihrer Strategie, Ihren Zielen und Massnahmen.

Mit dem dadurch gewonnenen Wissen werden Sie datenbasiert mögliche Interessenten und Kunden besser verstehen und erfahren gleichzeitig, was diese wirklich interessiert. Sie sammeln und verfeinern Ihre eigenen Daten und generieren viel Wissen und Leads für die weitere Bearbeitung, z. B. für den Verkauf oder das Marketing aber auch für die Redaktion.

Ob jemand dabei im Büro sitzt oder nicht, spielt keine Rolle mehr. Dies ist wichtig zu verstehen, da heute über 70 % der Informationen von möglichen Interessenten zuerst im Internet gesammelt werden, bevor aktiv Kontakt aufgenommen wird.

Deshalb gilt es, Besucher auf Ihrer Website oder Ihren Kommunikationskanälen entsprechend abzuholen, um die Chance auf eine weitere Bearbeitung zu ermöglichen.

Daten sind das Gold Ihrer Zukunft und Sie können sie selbst automatisiert generieren, erfassen & weiter zielführend nutzen.

Dieses Gold können Sie mittels Marketing-Automation-Tool eigenständig schürfen und werden dadurch immer weniger abhängig von Google und Co.

Wie führt man eine Marketing-Automations-Strategie ein oder setzt ein Projekt am besten um?

Der Erfolg einer Marketing-Automation-Strategie bzw. eines Projekts ist u. a. abhängig von der professionellen Aufsetzung der Marketing-Automation, von der gewählten Strategie, den Use Cases, der Einrichtung der Schnittstellen und des Tools insgesamt sowie vom benötigten Content.

Es empfiehlt sich, für die Einführung einer Marketing-Automation-Strategie (Data-Diven Marketing) mit erfahrenen Partnern zusammenzuarbeiten. Das Wissen und die Erfahrung führen zu besseren Ergebnissen und zur Vollendung des Vorhabens.

Wir sind für Publisher der erfahrene Ansprechpartner bei der Umsetzung solcher Projekte. Denn gemeinsam verfügen wir über 20 Jahre Erfahrung im Mediengeschäft resp. als Publisher in diversen Funktionen in Agenturen und grossen wie kleinen Medienhäuser in der Schweiz.

D. h. wir kennen umfassend die Aufgaben und Herausforderungen als Publisher. Dazu alle Facetten, von der Konzeption, bis zur Produktion physisch oder digital inkl. hybrid, der Vermarktung und der Distribution der Publikationen und Angebote. Dadurch können wir gut einschätzen, worin eine intelligent eingesetzt Marketing-Automation, resp. Digitalisierungsstrategie zur Gewinnung und Pflege von Daten als Wettbewerbsvorteil ein «must» ist und bleiben wird.

Möchten Sie als Publisher mehr erfahren? Was ist für Sie anders? Was wird für Sie möglich dadurch?

Fundament für eine erfolgreiche Einführung Marketing-Automation

Das passende Fundament und Ausgangslage zu erarbeiten, ist ausschlaggebend für den späteren Erfolg und die weitere Bewirtschaftung durch Sie oder externe Partner. Sinnbildlich einige Schritte, die analysiert, konzipiert und umgesetzt werden müssen.

Durch Marketing-Automation detaillierte Einblicke in das Verhalten von Interessenten und Kunden erhalten.

Durch den gezielten Einsatz einer Marketing-Automation-Software wie «HubSpot» können z. B. detaillierte Einblicke in jeden Kontakt und seine Bewegungsmuster auf der Website oder weiteren Kanälen ermöglicht werden. Das hilft Ihnen, nachweislich und messbar mehr Wissen über die Themen, die die Kunden wirklich interessieren, zu gewinnen und eine engere Beziehung aufzubauen.

Sinnvoll gesammelte Daten sind das Gold in Ihrem Safe; die Grundlage für eine erfolgreiche Personalisierung und Vermarktung Ihrer Geschäftsbereiche. Endlich eine 1-zu-1-Lösung im Marketing und Verkauf sowie für Services.

Möchten Sie als Publisher mehr erfahren? Was ist für Sie anders? Was wird für Sie dadurch möglich?

Daten sind das Gold Ihrer Zukunft. Sie können sie automatisiert selbst erfassen und weiter nutzen.

Dieses Gold können Sie mittels Marketing-Automation eigenständig schürfen und werden dadurch immer weniger abhängig von Google und Co.

Beispiel einer Customer Journey welche individuell je nach Unternehmen, Produkt, Services sowie vorhandene Prozesse analysiert, konzipiert und aufgesetzt wird.

Die Darstellung hilft sich besser vorstellen zu können wann, wo und wie mögliche Interessenten oder Kunden durch Sie kontaktiert werden können oder sollten oder mit Ihrem Angeboten in Berührung kommen könnten.

Bsp. Customer Journey Map Kunde

Sie möchten Ihre Fragen zu einer möglichen Marketing-Automation-Stratgie klären?

Suchen Sie sich jetzt digital einen Termin aus oder rufen Sie mich ungeniert an!

Speziell für Sie als Publisher:

a. Vielfältige Möglichkeiten für Verlag und Redaktion.

→ Die heutigen digitalen Möglichkeiten einer massgeschneiderten Kundenkommunikation für Marketing und Verkauf ermöglichen viel mehr, als Sie vielleicht denken. Es ist möglich, eine bestehende Infrastruktur schrittweise zu erweitern, sei es zu einem bestehenden CRM mit einem Marketing-Hub, Sales-Hub oder Operation-Hub oder zu einem E-Shop, innerhalb eines Produktionssystems. Es gibt eine Fülle an möglichen Use Cases, die mit dem gezielten Einsatz einer Marketing-Automation-Software wie «HubSpot», separat oder zusammen mit Ihren Tools und Systemen, erschwinglich und rasch umgesetzt werden können.

 

b. Wie setzen Verlage und Redaktionen Marketing-Automation-Software ein?

→ Für massgeschneiderte Newsletter-Inhalte wie den Aufbau einer Kundenbeziehung, die Pflege oder die gezielte Wissensvermittlung
Verlage und Redaktionen setzen Marketing-Automation-Software ein, u. a. für ihre tägliche Interaktion mit der Leser- und Werbekundschaft sowie den Abonnenten, z. B. über zielgruppenkonforme, segmentierte Newsletter aus dem bestehenden oder neuen CMS (Content-Management-System) und CRM. Je besser sie ihre Leserschaft und ihre Abonnenten durch das Verhalten auf ihrer Website kennenlernen, desto zielführender können sie Interessen und Themen in automatisierten Newsletter bündeln, ohne etliche Arten von Newslettern aufzusetzen.

 

→ Für das Generieren, Pflegen und Reaktivieren von Interessenten, Kunden oder Abonnenten.
Durch das Aufsetzen massgeschneiderter Abläufe und Prozesse zur automatisierten, digitalen, aber auch physischen Kontaktaufnahme werden sinnvolle Digitalisierungen und Automationen möglich; jederzeit messbar und optimierbar. Durch das Aufsetzen relevanter Inhalte auf Ihrer Website, Ihrem Blog, Ihrem Newsletter oder in Ihren Posts können Kontakte potenzieller Kunden jeglicher Art gewonnen werden. Der Kontakt belohnt Sie mit seiner E-Mail-Adresse, die Sie für eine weiterführende Kommunikation sowie den Austausch nutzen können. Diese E-Mails generieren Sie über ein «wertvolles, nutzerorientiertes» digitales Lead-Magnet oder Freebie. Also mit spezifischem Wissen, dass Sie für das Hinterlegen einer E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen. Dies ist in der unterschiedlichsten Form in diversen Kommunikationskanälen möglich.

 

c. Weitere Marketing-Automation-Möglichkeiten für Publisher:

→ Extern begeistern für Ihren Content, Ihre Inhalte und Angebote innerhalb diverser Kommunikationskanäle und zur Gewinnung von Kontakten

→ Bewirtschaftung von Events und Einladungen; vorher und nachher

→ Haltbarkeitsmassnahmen u. a. mittels Gutscheinen und speziellen Angeboten massgeschneidert auf den jeweiligen Kontakt und die bestehende Beziehung. Rabatte etc. können automatisiert einzeln zugesprochen werden.

→ Up-Selling und Cross-Selling-Massnahmen jeglicher Art

→ Warenkorbbewirtschaftungen im E-Shop

→ Terminverwaltungen und Rückrufservice automatisieren

→ Offertanfragen automatisieren

→ Interne Benachrichtigungen ermöglichen, z. B. an den Verkauf oder die Produktion

→ Redaktionsprozess optimieren

→ Onboarding-Prozesse von u. a. Mitarbeitern, Neukunden

→ Real-Time-Messungen sowie Auswertungen von Werbemassnahmen diverser Kanäle – Digital und auch Print

→ Planbare Bespielung und Messung von Social-Media-Posts

→ Aussieben von Werbung an bereits bekannte Kontakte unterdrücken können (Streuverlust, gezielte Einsetzung des Werbebudgets)

u. v. m.

d. Wie ist das möglich? Wie geht das?

→ Sie als verantwortliche Person für Ihre Kundschaft, Leserschaft, Abonnenten oder Lieferanten sind immer mehr herausgefordert, Ihre Kommunikation und Information während 24/7 digital und massgeschneidert anzubieten. Der heutige Kunde ist es gewohnt, seine Informationen, Antworten oder das Angebot sofort zu erhalten.
Ferner müssen die Kund- und Leserschaft sowie die Abonnenten und Lieferanten umfassend und fortlaufend über Ihre Dienstleistungen oder Produkte informiert werden, um das Interesse oder den Anreiz zum Kauf zu generieren; nicht nach dem Giesskannenprinzip, sondern auf die jeweilige Person und Situation zugeschnitten. Es ist deshalb wichtig, über passende und massgeschneiderte Kommunikationsmöglichkeiten zu verfügen.

 

 e. Wie setze ich ein Marketing-Automation-Projekt um?

Es empfiehlt sich, die Strategie, die Ziele, Massnahmen und Use Cases sowie das Ausrollen und Einrichten der Schnittstellen und des Tools mit einem Experten-Team zu planen. Erfahrungsgemäss wird das Einrichten der Tools und das Verknüpfen bestehender Systeme unterschätzt und fehlerhaft oder zu kompliziert aufgesetzt. Ebenso gehört die strategische Planung der Customer Experience zu den Herausforderungen, wie soll die Automation-Architektur langfristig aufgebaut werden uvm. Erfahrungen sind wertvoll, da sie den Fortschritt eines datenbasierten Marketing-Automation-Projekts massgeblich beschleunigen können.

 

 f. Was benötige ich dazu?

Als langjährige Medienmanagerin schätze ich die neuen Möglichkeiten, die den Redaktionen, Verlagen, Kunden und Agenturen offenstehen, als unabdingbar ein. Sie sind für den Erfolg und das Erreichen Ihrer Ziele essenziell.
Ohne ein System, das intelligent und massgeschneidert Daten sammelt, misst und auswertet, ist die Gefahr gross, sich bei wichtigen Entscheidungen zu irren. Ebenso ist der Aufwand inkl. der Komplexität der Massnahmen nicht mehr zu bewältigen.

 

g. Kann ich eine Marketing-Automation-Integration später eigenständig bewirtschaften?

→ Das Ziel einer professionellen Konzeption und Einführung einer Marketing-Automation-Strategie, auch datenbasiertes Marketing genannt, ist, Sie oder Ihr Team zur eigenständigen Bewirtschaftung dieser zu befähigen. Mit einem internen oder externen Team können Sie die Marketing-Automation-Strategie betreiben und weiterentwickeln.

Unsere Leistungen für Ihren Erfolg.

→ Strategie & Konzeption einer funktionierenden Marketing-Automation-Strategie für Publisher, passend auf Ihre Anforderungen & aktuellen Herausforderungen in den Bereichen Redaktion, Produktion, Marketing, Verkauf, Services.

→ Analysen der Omni-Channel-Strategie, dem Automation-Potenzial sowie der Customer Journey.

→ Konzeption Ihrer Use Cases für B2B und/oder B2C.

→ Vermarktungs-Offensive mittels datengetriebener Erkenntnisse ihrer neuen «geschürften» oder vorhandenen Daten.

→ Leadgenerierung von Interessenten sowie Pflege Ihrer Leads, resp. Ihrer Kunden.

Wir sind erfahrene Umsetzer von Hub Spot Projekten in den Bereichen Marketing, Verkauf und Service.

Für Sie als Publisher zählt zusätzlich, dass wir über 20 Jahre Medien-Erfahrung aus verschiedensten Medien-Projekte, Medien-Aufgaben und Medien-Bereiche mitbringen.

Wir sprechen Ihre Sprache.

«Ich biete independent Professionals als eingesourcte Lösungsfinder».

Mir steht ein professionelles, bewährtes Experten-Netzwerk zur Seite. Durch mein gut gepflegtes Netzwerk können für weitreichende Fragen & Problemstellungen die entsprechenden, aufs Projekt bezogen individuellen Experten & Know-how-Träger, eingebunden werden.

Caroline Thoma
Senior-Business-Consultant, erfahrene Medien-Managerin & Verwaltungsrätin

Mehr zur Marketing-Automation-Software von Hub Spot

Hub Spot ist ein Unternehmen, das eine All-in-one-Plattform für Inbound-Marketing, Sales, CRM und Kundenservice entwickelt und vermarktet. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 von Brian Halligan und Dharmesh Shah gegründet.

Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen umfassen u. a. Tools für Social-Media-Marketing, Content-Management, für Web Analytics und zur Suchmaschinenoptimierung.

Marketing-Hub = Qualifizierte Leads generieren.
→ Marketing-Software, mit der Sie Ihren Traffic steigern, mehr Besucher zu Leads konvertieren und umfassende, skalierbare Inbound-Marketing-Kampagnen entwickeln können.

Sales-Hub = Verkauf, Leads zu Kunden konvertieren.
Sales-CRM-Software, die Ihnen detaillierte Informationen zu potenziellen Kunden an die Hand gibt und mit der Sie leidige Aufgaben automatisieren und schneller Deals abschliessen können.

Service-Hub = Kunden zu Fürsprecher machen.
→ Kundenservicesoftware, mit der Sie die Beziehungen zu bestehenden und neuen Kunden langfristig pflegen können. Durch erstklassigen Service werden Kunden zu Fürsprechern Ihres Unternehmens.

Operations-Hub = Leistungsstarke Software für effiziente Abläufe nutzen.
→ Synchronisieren Sie Ihre Apps, automatisieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und bereinigen und pflegen Sie Kundendaten im Handumdrehen. So sind sowohl Ihre Teams als auch Ihre Systeme optimal aufeinander abgestimmt.